Aktuell

Die Stadt Andernach unternimmt einen zweiten Anlauf in Sachen Landstrom. Nachdem bereits einmal der Plan gescheitert war, die Landungsbrücken am Rhein mit Strom-Verteilern auszustatten, hat nun die Verwaltung  die Haushaltskontrolleure von der Wirtschaftlichkeit der Investition überzeugen können und ein Stadtratsbeschluss ebnete den Weg für eine konkrete Planung. Herauskommen soll eine Anlage, die mit dem Vorbild der Stadt Koblenz vergleichbar sein wird. Profiteure werden ufernah wohnende Menschen und dort angesiedelte Gastronomiebetriebe sein – und vor allem die Umwelt.



SUT LIVE

Interviews und Berichte als Videos finden Sie auf unserem YouTube Kanal „SUT live“  www.youtube.com/
watch?v=Nblh9whZvB0

Termine


SUT jetzt bei Springer Fachmedien München GmbH

  Seit dem 1. Januar 2022 gehört das Fachmagazin Schifffahrt und Technik (SUT) zur Springer Fachmedien München
GmbH, einem Tochterunternehmen von Springer Nature. Springer Fachmedien München trägt damit dem Umstand Rechnung, dass die prognostizierten wachsenden Gütermengen nach wie vor zu einer Steigerung des Straßengüterverkehrs führen werden, und dass Bestrebungen nach noch umweltfreundlicheren Transport- und Logistikkonzepten sowie die aktuelle politische Lage Sorge dafür tragen werden, dass eine wachsende Zahl von Gütern auf die Verkehrsträger Bahn und Binnenschiff verlagert wird. Die Verkehrsrundschau (VR) aus dem Hause Springer Fachmedien München, beschäftigt sich schon lange, neben ihrem Kernthema Straßentransport, mit Kombinierten Verkehren (Straße/Schiene und Straße/Binnenschiff). Mit SUT widmet sich der Fachverlag künftig noch intensiver den Verkehrsträgern Bahn und Binnenschiff.

Die Integration von SUT ins Team der Transport, Verkehr und Logistik-Redaktion eröffnet weitreichende Möglichkeiten, die Themen noch breiter und zielgruppengerechter und vor allem medial in der stets passenden Form zu spielen.
Mit den Titeln VerkehrsRundschau und GEFAHR/GUT hat der Münchener Fachverlag früh begonnen, eine sinnvolle Digitalisierung von Printinhalten zu realisieren. Das Portfolio reicht vom traditionellen Printmagazin, über tägliche News, mehrfach in der Woche  erscheinende Newsletter, über Podcasts, Webinare, YouTube-Kanäle bis hin zu ganz individuellen Kampagnen, Whitepapern sowie Webspecials und digitalen sowie Präsenzveranstaltungen für jede Zielgruppe und jedes Bedürfnis.

DIe Leser der SUT können sich ab Mitte des Jahres auch auf eine Relaunch der SUT-Website und viele digitale  Inhalte freuen.

Aktuelle Ausgabe


Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe

 

  • Ukraine-Krieg trifft Logistik
  • Sanktionen & Embargo: Vorsicht bei Russland-Verkehren
  • Haushaltsentwurf 2022
  • Contargo-Terminal Wörth wird vollautomatisch
  • Marktübersicht: Kabinenschiffe

 

Lesen Sie spannende Interviews mit:

  • Patricia Erb-Korn (Hafen Karlsruhe)
  • Michael Theurer (BMDI)
  • Uwe Wedig (HGK)
  • Joachim Berends (VDV)

 

 


Editorial

EDITORIAL

Putins Flurschaden

Der Vernichtungskrieg Vladimir Putins gegen die Ukraine tötet nicht nur täglich eigene und fremde Soldaten sowie unschuldige Zivilisten und hat Russland zum Paria-Staat degradiert, sondern richtet auch in vielen anderen Bereichen Flurschäden an... weiterlesen


PROLOG

Fair in der Krise

Als am 24.02.2022 die Russische Föderation ihren Angriffskrieg gegen den souveränen Nachbarn Ukraine begann, war dies der Beginn einer weiteren Krise mit weltweiten Folgen. Abgesehen von den grausamen Folgen für das überfallene Land, verschärft dieser Krieg die angespannte Situation für die Märkte der Welt im Allgemeinen und für die Transport-Ketten im Besonderen ... weiterlesen


SUT im Abo

SUT Print-Ausgabe

Schiffahrt und Technik erscheint achtmal jährlich.

Die Mindestbezugszeit beträgt ein Jahr.
Das Abonnement kostet jährlich 50,00 Euro/53,50 Euro, für Studenten und Rentner 30,00 Euro/32,10 Euro. Im Ausland 65,00 Euro/69,55 Euro, für Studenten und Rentner 40,00 Euro/42,80 Euro.
Abbstellungen sind mit einer Frist von sechs

Wochen zum Ende des Berechnungszeitraums möglich.

... mehr erfahren


SUT epaper
epaper-Abo
8 Ausgaben pro Jahr | 54,99 EUR
30 Tage gratis
epaper-Einzelheft
aktuelle Ausgabe | 8,99 EUR
Vorbestellung epaper-Einzelheft
aktuelle Ausgabe | 8,99 EUR

... mehr erfahren


SUT Print + epaper

8 Ausgaben pro Jahr
Print-Ausgabe + epaper | 64,20 EUR
Ausland: 80,25 EUR (inkl. 7% MwSt.)
Abbstellungen sind mit einer Frist von

sechs Wochen zum Ende

des Berechnungszeitraums möglich.

... mehr erfahren


Alle Ausgaben, das Abo sowie das epaper

können auch bei United Kiosk erworben werden.