Band 7: Der Main-Donau-Kanal und die Donauschifffahrt – Vom Schleppzug zum Schubverband – Helmut Betz

Euro 25.00



Band 7: Der Main-Donau-Kanal und die Donauschifffahrt – Vom Schleppzug zum Schubverband – Helmut Betz

Mit der Fertigstellung des Main-Donau-Kanals im September 1992 nimmt auch in den westeuropäischen Ländern das Donaubewusstsein und das Interesse an der Donauschifffahrt zu. Der Main-Donau-Kanal schafft für die Binnenschifffahrt eine Verbindungsstrecke von etwa 3.500 km Länge. Von der Nordsee zum Schwarzen Meer, mit 14 europäischen Ländern aus West und Ost. Der Verkehrswirtschaft steht damit ein leistungsfähiger und kostengünstiger Verkehrsweg nach Südost-Europa zur Verfügung.

Mit dem Main-Donau-Kanal wird gleichzeitig derohe Standard von Wissenschaft und Technik und die Leistungsfähigkeit der deutschen Bauwirtschaft demonstriert. Auf der Donau entspricht zwar die bisherige Transportleistung bei weitem nicht der des Rheins, doch sind die Zuwachsraten beachtlich. Sie steigerte sich in den letzten Jahren auf 80 bis 95 Mio. t und hat sich damit um fast das Zehnfache erhöht. Kennzeichnend für die Schiffe der Donau sind die typengleichen Einheiten großer Serien, insbesondere bei den östlichen Donauländern.

 

ISBN-Nr.: 978-3-924999-06-6

Quantity: Available quantity : 20
DESCRIPTION
REVIEWS
DESCRIPTION
REVIEWS

RELATED PRODUCTS